Spendenaktion Gastrobetrieb Münchwilen

Geschätzte Interessenten und Interessentinnen, 
Liebe Kunden und Kundinnen,
Liebe Freunde und Freundinnen

 

Die Corona Massnahmen sind nicht für alle gleich und bringen einige Betriebe und Familien ins Schwanken. Die einen dürfen arbeiten und haben genug Arbeit, wiederum andere arbeiten und es fehlt an Aufträgen oder Kunden und ganz andere möchten arbeiten aber dürfen nicht.

 

Wir als Kleinunternehmen, im Nail & Beauty Monique, sind dankbar arbeiten zu dürfen und schätzen die Unterstützung und Treue unserer Kunden. 

 

Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, wie und ob es eine Möglichkeit gibt, einen anderen Betrieb zu unterstützen. Ganz nach dem Motto #wirhaltenzusammen. 

Wir freuen uns Ihnen unsere Spendenaktion für das LIME Münchwilen präsentieren zu dürfen: 

 

Bei einer Buchung der folgenden Dienstleistungen werden 20 Prozent des Umsatzes in die Spendenkasse fliessen:

 

Klassische Fusspflege für SIE und IHN:                                                           50.-
Fussbad, Peeling, Hornhaut entfernen, Nagelpflege mit oder ohne lackieren 
inkl Fussmassage                                                                                                

Fusspflege mit Gel für SIE:                                                                                 75.-
Nagelpflege, Modellage mit Gel und Farbe oder French, Hornhaut entfernen, Fussmassage

Gel Nägel (Hände) auffüllen                                                                                85.-

 

Diese Spende ist zwar nur eine kleine finanzielle Stütze aber wir hoffen, dass wir dem LIME Münchwilen  damit helfen können.

 

Möchten Sie diese Spendenaktion mitunterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf.

 

079 712 00 54

 

Eine Aktion für alle! Eine finanzielle Stütze für das Lime, schön gepflegte Füsse oder Hände für Sie und für uns eine riesen Freude diese Aktion durchzuführen.

 

Wir hoffen Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen. 

 

Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

 

Simona, Tiziana und Monique